• Terrassenhäuser Vogelsang (Gommiswald)
  • PROJEKT: Wettbewerb für Wohn-Überbauung

    ORT: Uetliburg SG

    Architektonisches Konzept:

    Die viergeschossigen Gebäudevolumen basieren auf einem mäanderartig verlaufenden Platten- und Stützengerüst, welches geschossweise unterschiedlich, durch gezielte Kanten und Versätze die Höhe und Länge der Gebäudekörper unterteilt. Die schräg zulaufenden Vordächer erreichen mittig beim Sitzplatz Ihre maximale Tiefe und werden an den Seitenfassaden deutlich reduziert, wodurch die seitliche Gebäudehöhe zusätzlich verringert wird. Die Wohnräume stellen die Füllung des Gerüsts dar. Sie haben eine langgestreckte rechteckige Grundform. Die Wohnungen erstrecken sich auf einer Distanz von rund 23m . Die lange Fassadenfront ermöglicht es alle Aufenthaltsräume an der Aussicht zu positionieren. Dem Wohnraum vorgelagert ist ein grosser gedeckter Terrassenbereich, dieser ist durch die grossen Schiebefenster als Wohnraumerweiterung wahrnehmbar.